Das CJD - Die Chancengeber CJD Olpe

Martinus Cup 2018 – Größte Regatta Südwestfalens

25.09.2018 CJD Olpe « zur Übersicht

Leinen los und kräftig in die Hände gespuckt hieß es wieder am 22.09.2018, als am Mittag der Stattschuss für den diesjährigen Martinus Cup des CJD Olpe fiel. Wie in den Jahren zuvor fand die Veranstaltung auf dem Vorstaubecken des Biggesees in Kirchesohl an der L512 zwischen Olpe und Attendorn statt.

Am Start waren Mannschaften aus ganz Südwestfalen und sogar „Stammgäste“ aus Wuppertal konnten begrüßt werden. Der Martinus Cup ist eine willkommene Gelegenheit für Firmen, öffentliche Einrichtungen, Vereine oder z.B. Hausgemeinschaften, Teamgeist und Zusammenhalt zu fördern. Für den CJD als Ausrichter war es eine Ehrensache, dass auch Teams, bestehend aus Jugendlichen und Mitarbeitenden, an der Regatta teilgenommen haben. Sogar Fachbereichsleiter Michael Weißenfels griff zum Paddel und fungierte als Steuermann. Im Unterschied zu den vergangenen Rennen musste in diesem Jahr nicht nur die sog. „Olper Meile“ bewältigt werden, sondern es musste eine „Acht“ gefahren werden. Also waren zwei Wenden an zwei unterschiedlichen Bojen notwendig.

Während der kompletten Veranstaltung sorgten Mitarbeiter und etliche Jugendliche des CJD Olpe für die Versorgung mit Getränken, Gegrilltem oder Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien. Aber nicht nur für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Die Pokale, um die auf dem Wasser gekämpft wird, wurden von den Auszubildenden im Bereich Holz und Metall des CJD handgefertigt. Ein aus Aluminium hergestellter Kanadier auf einem Holzsockel. Weitere Preise waren Gutscheine und Freikarten für einen kostenlosen Start beim Martinus Cup am 21.09.2019.

Ein besonderer Dank für die langjährige Unterstützung gilt Zelte Lütticke aus Drolshagen und der Krombacher Brauerei. Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht komplett an das CJD Olpe.

Text und Fotos: Klaus Scheller

Alle Fotos vom Martinus Cup sind HIER zu finden.