Das CJD - Die Chancengeber CJD Olpe

Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden (LAV)

Zugangsvoraussetzungen
Zugang zu unserem Angebot erhalten Sie durch Ihre Beratungsfachkraft bei der Agentur für Arbeit.
Dauer/Laufzeit
6 - 8 Wochen

Ein Angebot in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit

Ziel der Maßnahme

Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir daran, Sie langfristig in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu vermitteln.

Die Inhalte im Überblick

  • Gemeinsame Reflexion Ihrer bisherigen Bewerbungsaktivitäten
  • Abstimmung einer gemeinsamen Eingliederungsstrategie
  • Analyse Ihrer Stärken
  • Aufzeigen und trainieren von Optimierungsmöglichkeiten, z. B. Kommunikationstraining, Körpersprache, Gesprächsführung, Netzwerknutzung
  • Erarbeitung alternativer Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Stellensuche und Analyse
  • Bewerbungstraining (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)
  • Bewerbungscoaching
  • Unterstützung beim Abbau individueller Problemlagen
  • Betriebliche Erprobung
  • Akquise von Arbeits- und Ausbildungsstellen
  • Vermittlung in Arbeits- und Ausbildungsstellen
  • Begleitung innerhalb der ersten 6 Monate nach Beschäftigungsaufnahme, sofern von Ihnen gewünscht

Unterweisungszeiten

Montag bis Freitag in der Zeit von 7:25 bis 16:00 Uhr

Was wir von Ihnen benötigen?

Für das Erstgespräch bringen Sie bitte, sofern vorhanden, eine von Ihnen genutzte Bewerbungsmappe mit und wenn möglich eine Auflistung Ihrer bisherigen Bewerbungsbemühungen.

Bewerbungskosten sowie Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen übernehmen wir nach vorheriger Abstimmung gerne für Sie. Sofern notwendig erhalten Sie von uns die notwendige Schutzausrüstung für Zeiten der betrieblichen Erprobung.

Ihre Ansprechpartner

Andreas Schell (Teamleitung)
Telefon: 02761 8358952
E-Mail: andreas.schell@awz-cjd-olpe.de

Ramona Weißenfels
Telefon: 02761 8358950
E-Mail: ramona.weissenfels@cjd-olpe.de

Ort der Maßnahme

In der Trift 45 - 51
57462 Olpe

Langzeitarbeitslosigkeit vermeiden (LAV)