Das CJD - Die Chancengeber CJD Olpe

Behindertenspezifische berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB-Reha)

Zugangsvoraussetzungen
Das 25. Lebensjahr wurde noch nicht erreicht, die allgemeine Schulpflicht ist bereits erfüllt, es wurde bislang noch keine Erstausbildung abgeschlossen.
Dauer/Laufzeit
11 Monate

Ziel der Maßnahme

Die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme fördert junge Menschen, die sich beruflich orientieren und auf eine Ausbildung oder Arbeit vorbereiten wollen. Ziel der Maßnahme ist eine dauerhafte Eingliederung auf dem Arbeitsmarkt.

Die Inhalte im Überblick

Zur praxisorientierten Berufsvorbereitung stehen die Werkstätten der Berufsfelder

  • Berufe im Handel (aus dem Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung) und rund um Transport, Lager und Logistik (aus dem Berufsfeld Verkehr/Logistik)
  • Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe, rund um den Haushalt sowie rund um Sauberkeit und Hygiene (jeweils aus dem Berufsfeld Dienstleistungen)
  • Metall, Maschinenbau (ohne Berufe in der Versorgung und Installation)

zur Verfügung.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Bildungsbegleitung vom ersten Tag bis zum Eintritt in Ausbildung oder Arbeit
  • Individuelle Hilfestellung bei Berufsorientierung und Berufswahl
  • Förderung und Aufbau beruflicher Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Vermittlung von Schlüsselkompetenzen
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Erlebnissportliche, sportliche und musische Freizeitangebote sowie Exkursionen
  • Bewerbungstraining
  • Sprachförderung
  • IT- und Medienkompetenz
  • Vermittlung in Praktika
  • Fachtheoretischer und allgemeinbildender Unterricht
  • Bei entsprechender Eignung nachträglicher Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9

Die behindertenspezifische berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme wird durchgeführt im Auftrag der Agentur für Arbeit.

CJD Olpe

Während der BvB-Reha werden die Jugendlichen von erfahren Bildungsbegleitern vom ersten Tag bis zum Eintritt in Ausbildung oder Arbeit begleitet. Ausbilder übernehmen die Betreuung in den verschiedenen Werkstätten und stehen bei fachlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Bei persönlichen Problemen stehen Sozialpädagogen mit kompetenter Unterstützung zur Verfügung. Schulische Kompetenzen können im Unterricht trainiert und verbessert werden.

Besonders wichtig ist allen beteiligten Mitarbeitern, individuell auf die unterschiedlichen Ansprüche, Kompetenzen und bisherigen Lebenserfahrungen der Maßnahmeteilnehmer ziel- und erfolgsorientiert einzugehen.

Arbeitszeiten

Montags bis freitags 7.25 Uhr bis 16.00 Uhr

Infos und Beratung bekommen Sie im

CJD Olpe, Zum Vordamm 8, 57462 Olpe

Anfahrt per Bahn

Mit der Bahn fahren Sie über Finnentrop in Richtung Olpe bis zum Bedarfshalt „Eichhagen“. Verlassen Sie die Bahnstation nach links und gehen Sie gerade auf die

Eichhagener Straße zu. Nach ca. 250 Metern biegen Sie nach links in die Straße „Zum Vordamm“ ab.

Navigation

57462 Olpe, Zum Vordamm 8

Behindertenspezifische berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB-Reha)