Das CJD - Die Chancengeber CJD Olpe

40 Jahre CJD Olpe

Respekt und Anerkennung – Höhen und Tiefen

Als am 1. September 1975 die 16. Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands die Arbeit in Eichhagen aufnahm, hatte es im Vorfeld einiges an Aufruhr gegeben. Unmut, Ärger und Widerstand der Einwohner  machten sich breit und es gab sogar Demos gegen das geplante Vorhaben. Nachdem der Kreistag zugestimmt hatte, legte sich die ablehnende Haltung der Eichhagener zum Glück.

40 Jahre später ist das Jugenddorf eine feste Größe in der Region und die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird von den heimischen Betrieben ebenso gewürdigt und geschätzt wie von Politikern und Arbeitsagenturen weit über die Kreisgrenzen hinaus.

„Bildung schafft Zukunft“ – Mit diesen Worten traf Michael Weißenfels, Chef des CJD Olpe, bei seiner Eröffnungsrede den Nagel auf den Kopf.

Hartmut Schauerte, Parlamentarischer Staatssekretär a. D., erinnerte in seiner Ansprache an die Anfangszeit des CJD und lobte die Arbeit des ersten Jugenddorfleiters Lothar Schwarz und dessen Nachfolger Dieter Sander.

Landrat Frank Beckehoff zollte den über 200 Mitarbeitern des CJD Olpe seinen Respekt für die wertvolle Arbeit, die geleistet wird.

Olpes Bürgermeister Horst Müller erinnerte daran, dass im Gründungsjahr 12 der 128 Jugendlichen aus Olpe stammten. Weiterhin unterstrich er, dass etwaige Vorurteile längst Respekt und Anerkennung gewichen sind. Außerdem gratulierte er Herrn Markus Bröcher für seine 15-jährige Tätigkeit beim CJD.

Frau Dr. Bettina Wolf, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Siegen bescheinigt dem CJD Olpe gute Chancen für eine gute Zukunft und freut sich schon auf das goldene Jubiläum.

Pfarrer Matthias Dargel, CJD Vorstand, lobte ebenfalls die hervorragende Arbeit des CJD Olpe und gratulierte zum 40-jährigen Bestehen.

Der musikalische Teil der Veranstaltung lag in den bewährten Händen der CJD Big Band „Tinitus+“ aus Königswinter.

Als Abschluss des offiziellen Teils wurde Herr Reiner Klarmann für sein 40-jähriges Jubiläum beim CJD geehrt. Danach gab es noch Snacks und Getränke und Möglichkeiten zum Small Talk im Foyer der Stadthallte Olpe.