Assistierte Ausbildung (AsA)

Zielgruppe
Auszubildende, Ausbildungsbetriebe

Ziel der Assistierten Ausbildung (AsA)

Ziel der assistierten Ausbildung ist der Übergang in eine betriebliche Berufsausbildung, deren erfolgreicher Abschluss und die nachhaltige Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Inhalt der Assistierten Ausbildung (AsA)

Wir, als Bildungsträger, geben Unterstützung:

Individuell und kontinuierlich begleiten wir die Auszubildenden bei der Ausbildungssuche bis hin zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Wir, dass CJD Olpe, unterstützen die Auszubildenden bei der Vorbereitung sowie während der gesamten Ausbildung.

Beispiele:

  •  Bewerbungstraining
  • Begleitung im Betrieb und in der Berufsschule
  • Konfliktbewältigung
  • Alltagshilfen
  • Prüfungsvorbereitung
  • Berichtsheftführung
  • Stütz- und Förderunterricht (min. 4, max. 9 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • Soz. päd. Begleitung in allen Bereichen

Wir geben Betrieben Unterstützung bei administrativen und organisatorischen Aufgaben im Zusammenhang mit der Anbahnung und Durchführung der betrieblichen Ausbildung. Eine Förderung des Betriebes in Bezug auf die AsA erfolgt nicht.

Das CJD Olpe ist eine zertifizierte Einrichtung der beruflichen Bildung dessen Ausbildungsangebote sich an interessierte Teilnehmer richtet, die aufgrund ihrer Lernbeeinträchtigung oder sozialer Benachteiligung besonderer Hilfe bedürfen, eine Berufsausbildung zu absolvieren.

Berufsausbildung