Strohballenrollmeisterschaft 2017

11.10.2017 CJD Olpe « zur Übersicht

In Ostfriesland hat die Strohballenrollmeisterschaft längst Kult Status angenommen, scheint aber auch im Sauerland zu funktionieren. Rund 300 Zuschauer waren bei dem Event dabei, um die verschiedenen Teams bei den unterschiedlichen Disziplinen anzufeuern.

Bei der ersten Sauerländer Strohballenrollmeisterschaft durfte das CJD Olpe natürlich nicht fehlen. Schnell haben sich 11 Jugendliche gefunden, die bei der Veranstaltung teilnehmen wollten, sodass wir mit insgesamt drei Teams antreten konnten (CJD Flashrunners, CJD Coolrunners und die CJD Overflyers).

 

Gestartet ist die Strohballenmeisterschaft am 16.09.2017 um 14:30 Uhr in Elspe auf dem Schützenplatz. Los ging es mit 40 Metern hin und zurück auf gerader Strecke. Bei der zweiten Disziplin wartet über dieselbe Distanz eine Slalomstrecke auf die Teilnehmer, die es ebenfalls mit Hin- und Rückweg zu meistern galt. Bei der dritten Disziplin handelte es sich um die „Königsdisziplin“.  Die Teilnehmer mussten den Strohballen auf einer Distanz von 80 Metern bergauf rollen. Die Zeiten, die jedes Team für die drei Disziplinen benötigt, wurden am Schluss addiert. Das Team, das am schnellsten war, ist der Sieger der ersten Strohballenrollmeisterschaft.

 

Mit 16 weiteren Teams mussten sich unsere Jugendlichen messen. Im Vordergrund hierbei stand natürlich der Spaß. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, einen 220-250 kg schweren Strohballen durch die Gegend zu schubsen? Neben Kraft, Geschwindigkeit und Ausdauer kam es vor allem auf Geschick an. Unsere Jugendlichen feilten vor jeder neuen Disziplin an Technik und Taktik und schauten vor allem auch bei den anderen Teams, welche Taktik sich bewährt hat. Am Ende hat es leider nicht für eine TOP TEN Nominierung gereicht, da die anderen Teams einfach noch stärker waren. Die Enttäuschung blieb aber aus, da die Jungs und Mädels einen wunderschönen Tag hatten, über sich hinausgewachsen sind und dabei noch großen Spaß hatten.